image1

7 Pokale und 7 Medaillen für die Karate-Schule Prien

Voller Erfolg für die Karate-Schule Prien: Auf der Meisterschaft "Inntal Trophy" in Brannenburg landeten die Kinder sowie die jugendlichen und erwachsenen Starter insgesamt 14 Mal auf dem Siegertreppchen. "Es gab keine Kategorie, in der wir gestartet sind und nicht unter den ersten drei Plätzen waren", freute sich Lehrer Florian Färber über den Erfolg seiner Schüler. "Für mich ist jeder, der sich getraut hat, auf die Meisterschaft zu fahren und anzutreten, ein Gewinner. Besonders den Kindern und Jugendlichen verleiht das Selbstvertrauen."

Insgesamt starteten 23 Schüler im traditionellen Formenlauf. In verschiedenen Gürtel- und Altersklassen zeigten sie eine Kata (traditioneller Bewegungsablauf oder Kampf gegen imaginäre Gegner) ihrer Wahl. Zusätzlich starteten vier Kata Teams, bestehend aus jeweils drei Startern. Hier ging es vor allem darum, zu dritt möglichst synchron und natürlich technisch korrekt sowie kraftvoll eine Kata zu zeigen. Besondere Überraschung hierbei war, dass das Erwachsenen-Team, das erst wenige Tage vor der Meisterschaft einen Ausfall zu verkraften hatte, mit Ersatzmann Florian Färber mit eindeutiger Wertung den ersten Platz belegte.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Einzelstart Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre:

Weiß- und Gelbgurt: 1. Platz

Orangegurt: 1. Platz

Grüngurt: 1., 2. und 3. Platz

Blaugurt: 1. und 3. Platz

Kata-Team Kinder und Jugendliche: 1., 2. und 3. Platz

Einzelstart Erwachsene:

Weiß- bis Blaugurt: 3. Platz

Schwarzgurt: 1. und 3. Platz

Kata-Team Erwachsene: 1. Platz.

Stolze Einzel- und Team-Starter der Kinder und Jugendlichen mit Pokal und Medaillen. image1

Eines von drei Kata-Teams der Kinder und Jugendlichen. Alle drei landeten auf dem Podest. Team Kinder-und-Jugendliche2

Das Kata-Team der Erwachsenen mit Pia Decking, Lehrer Florian Färber und Cassandra Lajko (von links). Lehrer Florian Färber war erst wenige Tage vor der Meisterschaft für eine verletzte Schülerin eingesprungen - trotzdem gewann das Team den ersten Preis. Team Erwachsene3

Das Kata-Team der Erwachsenen mit (von links) Cassandra Lajko, Pia Decking und Lehrer Florian Färber nach der Siegerehrung mit dem eben gewonnenen Pokal. Gewinner Team Erwachsene4

Einträge pro Seite:
10
1 - 10 von 24